Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

SINCONA Auction 68 (1/2)  -  21.10.2020 09:00
Swiss Coins and Medals (Celtic and Roman coins, Canton of Aargau - Canton of Zurich, Lots 5001-5531)

Lot 5002
Tiberius, 14-37. Denar mobile militärische Münzstätte, unter anderen auch Vindonissa (Windisch). TI CAESAR DIVI AVG F AVGVSTVS Belorbeerter Kopf von Tiberius nach rechts. Rv. PONTIF MAXIM Livia als Pax thront nach rechts mit Zepter und Zweig. 3.74 g. Cohen 16. RIC 30. Sehr schön / Very fine. Feine Patina / Nicely toned.
; SCHWEIZ; RÖMISCHE ZEIT; diverse
; SWITZERLAND; RÖMISCHE ZEIT; misc


Exemplar der Slg. Lückger, Auktion Dr. Busso Peus Nachf. 417, Los 112.
Früher wurden diese Münzen der Münzstätte Lugdunum (Lyon) zugewiesen. Nach Auffinden von zwei Münzstempeln dieses Typus bei Ausgrabungen in Vindonissa (Windisch, Kt. AG) und der Tatsache, das kaum solche Münzen in der Umgebung von Lyon gefunden wurden, ist man der Ansicht, dass es sich um eine mobile Münzstätte handelte, die den Geldbedarf der Legionen am Rand des Imperiums befriedigte.


Dieses Los unterliegt bei Auslieferung in der Schweiz der Margenbesteuerung gemäss MWSTG 24a (22.5% Aufgeld inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

When delivered in Switzerland, this lot is subject to the margin taxation scheme in accordance with article 24a of the Federal Act on Value Added Tax (22.5% buyer’s premium incl. statutory VAT)
Result My bid     Starting price