Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auktionskatalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Kaufpreis (ohne Aufgeld):Mein GebotSchätzpreisKaufpreis

SINCONA Auktion 44  -  25.10.2017 13:00
Sammlung Ruedi Kunzmann - Teil 1 , Schweizer Münzen

# 1–20 von 1111

SCHWEIZ | Aargau | Laufenburg/Rheinau

Los 5001
Gräflich Habsburgische Pfennige Vierzipfliger Pfennig o. J. Laufenburg Nach links schreitender Löwe mit Menschenhaupt. Perlkreis.
0.34 g. Wiel. (Laufenburg) 14. HMZ 1-119a. Sehr schön-vorzüglich / Very fine-extremely fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Laufenburg/Rheinau
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5002
Gräflich Habsburgische Pfennige Vierzipfliger Pfennig o. J. Laufenburg oder Rheinau. Stilisierter Tierkopf mit gezacktem Nacken nach links über einem Stern. Wulstkreis.
0.38 g. Wiel. (Laufenburg) 55. HMZ 1-133a. Schön / Fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Laufenburg/Rheinau
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5003
Städtische Gepräge Groschen (Grossus) 1505. Laufenburg. Städtisches Wappen in einem Sechspass. Darum herum in gotischer Schrift + GROSSVS [2 Röschen] (LOV)FENBERG' [Röschen] 1505 [Röschen]. Rv. Krückenkreuz, den doppelten Umschriftkreis teilend. Gotisch: + INT' [Röschen] NAT('[Röschen] MV)LIER [Röschen] SVRR [Röschen]' MAIO' // IOE [2 Röschen] BAP TIS TA [2 Röschen].
3.25 g. Wiel. (Laufenburg) 56 (dieses Expl.). HMZ 2-1a (dieses Expl.). Von grösster Seltenheit / Of the highest rarity. Fast sehr schön / About very fine. Prägeschwächen / Weakly struck.
; SCHWEIZ; AARGAU; Laufenburg/Rheinau


Einziges Exemplar in Privathand. Das andere Stück soll sich in der Sammlung des Klosters Muri befinden.
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5004
Städtische Gepräge Plappart o. J. Laufenburg.
2.06 g. Wiel. (Laufenburg) 57. HMZ 2-2a. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Sehr schön-vorzüglich / Very fine-extremely fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Laufenburg/Rheinau
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5005
Städtische Gepräge Lot. Doppelvierer o. J. Laufenburg. Lot von 2 Exemplaren; ein Stück leicht verprägt.
Wiel. (Laufenburg) 60. HMZ 2-3a. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Gutes sehr schön und schön / Good very fine and fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Laufenburg/Rheinau
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5006
Städtische Gepräge Vierer o. J. Laufenburg. 0.74 g. Wiel. (Laufenburg) 61a. HMZ 2-4a. Sehr schön / Very fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Laufenburg/Rheinau
Ausruf (2 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

SCHWEIZ | Aargau | Zofingen

Los 5007
Städtische Prägungen 20 Kreuzer 1722. Zofingen. Schräg gerippter Rand.
4.59 g. D.T. 958. HMZ 2-13a. Gutes vorzüglich / Good extremely fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Zofingen
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5008
Städtische Prägungen 10 Kreuzer 1722. Zofingen. Variante mit Wappen zwischen Palmzweigen. Schräg gerippter Rand.
2.35 g. D.T. 959. HMZ 2-14a. Vorzüglich / Extremely fine. Revers etwas fleckig / some light spots on reverse.
; SCHWEIZ; AARGAU; Zofingen
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5009
Städtische Prägungen Kreuzer 1722. Zofingen.
1.15 g. D.T. 963. HMZ 2-17a. Fast vorzüglich / About extremely fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Zofingen
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5010
Städtische Prägungen Vierer 1722. Zofingen.
0.65 g. D.T. 965b. HMZ 2-18c. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. Etwas verprägt / slightly misstrucked.
; SCHWEIZ; AARGAU; Zofingen
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5011
Städtische Prägungen Batzen 1726. Zofingen.
2.53 g. D.T. 960b. HMZ 2-15b. Gutes sehr schön / Good very fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Zofingen
Ausruf (2 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5012
Städtische Prägungen Halbbatzen 1726. Zofingen. Seltenere Variante mit DOMINIIS anstelle von DOMINUS.
2.08 g. D.T. 961b Anm. HMZ 2-16d. Sehr schön / Very fine.
; SCHWEIZ; AARGAU; Zofingen
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

SCHWEIZ | Appenzell Innerrhoden | diverse

Los 5013
6 Kreuzer 1737. Appenzell. Münzzeichen T für Thiébaud.
2.85 g. Tobler (SMK V) 9. D.T. 788. HMZ 2-39a. Sehr schön / Very fine.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5014
Lot. Kreuzer 1737. Appenzell. & Halber Kreuzer 1737.
Tobler (SMK V) 16, 22b. D.T. 795, 800. HMZ 2-43a, 45a. Schön-sehr schön / Fine-very fine.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5015
9 Batzen 1738. Appenzell. Variante mit gebogener Schrift, Rückseite mit Mzz. I - T für Stempelschneider Jonas Thiébaud.
8.19 g. Tobler (SMK V) 3. D.T. 782. HMZ 2-36a. Sehr selten / Very rare. Sehr schön / Very fine. Fassungsspuren / Mounted.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5016
15 Kreuzer 1738. Appenzell. Variante mit GLORIA IN EXCELSIS DEO.
4.49 g. Tobler (SMK V) 8. D.T. 787. HMZ 2-38. Sehr schön / Very fine.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse


Mit dieser Sujet-Wahl imitierte Münzmeister Krauer gezielt die Sankt Gallischen 15 Kreuzerstücke.
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5017
15 Kreuzer 1738. Appenzell. Variante mit SUPER OMNE LIBERTAS, Rückseite mit Mzz. T für Jonas Thiébaud.
4.81 g. Tobler (SMK V) 8. D.T. 786. HMZ 2-38a. Fast sehr schön / About very fine. Kratzer bei der Wertzahl / Scratches at the value cipher.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5018
6 Kreuzer 1738. Appenzell. Wappenschild mit Bär nach rechts. Rv. Wertangabe in muschelverzierter Kartusche, unten Mzz. T für Jonas Thiébaud.
2.78 g. Tobler (SMK V) 10. D.T. 789. HMZ 2-39b. Sehr selten / Very rare. Sehr schön / Very fine.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5019
Groschen 1738. Appenzell. Seltene Variante mit Bär nach links, durchgehendem Innenkreis und grosser Wertziffer 3 (Kreuzer).
1.39 g. Tobler (SMK V) 13b. D.T. 792a Anm. HMZ 2-41c. Selten / Rare. Fast sehr schön / About very fine.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse
Ausruf (0 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5020
Groschen 1738. Appenzell. Variante mit Bär nach links und grosser Wertziffer 3 (Kreuzer).
1.65 g. Tobler (SMK V) 13a. D.T. 792a. HMZ 2-41c. Sehr schön / Very fine.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse


Bei dieser Münze sind die Merkmale einer Taschenprägung deutlich erkennbar.
Ausruf (1 Gebote) Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe