Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction catalogue (post-auction sale)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting bidResult / Starting bidResult / Purchase price
(w/o premium):
My bidStarting pricePrice

SINCONA Auction 76 (1/2)  -  17.05.2022 09:00
The Annemarie and Gerd Köhlmoos Collection (Baltic States - Monaco, 1001-1301)

Page 1 of 7 (301 Lots total)
Lot 1001
Christina, 1632-1654. Taler 1644, Riga. Münzmeister Henrik Wulff (Wulffensköld). 28.92 g. Delzanno 342. AAJ 46. Hagander 192. Dav. 4592 A. Sehr selten / Very rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC AU55. Prachtvolle Erhaltung mit herrlicher Patina / Beautiful condition with magnificent patina.
Video; ; BALTIKUM; RIGA; Städtische Münzstätte unter Schweden
; BALTIC STATES; RIGA; Städtische Münzstätte unter Schweden


Exemplar der Auktion Münzhandlung Sonntag 33, Stuttgart, November 2020, Los 81.
Aus alter Nürnberger Privatsammlung. Erworben vor 1935 bei der Münzhandlung Adolph E. Cahn in Frankfurt/M. für 150 Reichsmark.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1002
Christina, 1632-1654. Dukat 1645, Riga. 3.44 g. Delzanno 28. AAJ 36 (Erfurt). Fr. 929 (Erfurt). Selten / Rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS61.
Video; ; BALTIKUM; RIGA; Königlich schwedische Münzstätte
; BALTIC STATES; RIGA; Königlich schwedische Münzstätte


Exemplar der Auktion Künker 139, Osnabrück, März 2008, Los 8133.

Der Prägeort dieses Münztyps ist vielfach diskutiert worden. Bror Emil Hildebrand vermutete eine Stadt in Deutschland, Hans Hildebrand - unterstützt von A.W. Stiernstedt - die Münzstätte der schwedischen Regierung in Riga, A. Platbàrzdis verwirft Riga und schlägt Erfurt vor, dem Hans-Jürgen Ulonska widerspricht, da die Münzstätte in Erfurt während der fraglichen Jahre geschlossen war.
In einem Reisebericht des Franzosen Alfred Jouvin aus den Jahren 1669 und 1670 über seinen Besuch in Stockholm äussert dieser sich zu den schwedischen Münzverhältnissen und beschrieb unter anderem das Aussehen der umlaufenden Münzen. Einen Reichstaler dieses Münztyps beschreibt er mit korrekter Umschrift und der Anmerkung, dass der Taler in Riga geprägt worden sei, ville & port de mer en Livonie (= Stadt und Hafen in Livland). Da die Stücke keinen Hinweis auf den Prägeort zeigen, wird die Prägung von der schwedischen Regierung beauftragt worden sein. In Riga hatte die schwedische Regierung 1644 eine eigene Münzstätte eröffnet und ein Vertrag mit dem Münzmeister Marsilius Philipson geschlossen. Darin verpflichtete sich der Münzmeister ohne spezielle Vergütung für die schwedische Regierung Goldmünzen und Schau- oder Erinnerungsstücke anzufertigen. Diese Klausel wurde auch wiederholt, als der Münzmeisterposten im Jahr 1647 von Heinrich Jäger übernommen wurde.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1003
Christina, 1632-1654. Taler 1645, Riga. 28.62 g. Delzanno 328. AAJ 45 (Erfurt). Dav. 4570 (Erfurt). Sehr selten / Very rare. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU55. Feine Patina / Nicely toned.
; BALTIKUM; RIGA; Königlich schwedische Münzstätte
; BALTIC STATES; RIGA; Königlich schwedische Münzstätte


Exemplar der Sammlung F. Popken, Auktion Künker 223, Berlin, Januar 2013, Los 2.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1004
Christina, 1632-1654. 2 Dukaten 1646, Riga. Münzmeister Marsilius Philipson. 6.86 g. Delzanno 25. AAJ 34 a (Erfurt). Fr. 928 (Erfurt). Von grösster Seltenheit / Of the highest rarity. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC UNC Details. Kleine Sammlermarke auf der Vorderseite / Small collector's mark on the obverse.
Video; ; BALTIKUM; RIGA; Königlich schwedische Münzstätte
; BALTIC STATES; RIGA; Königlich schwedische Münzstätte


Exemplar der Auktion WAG 40, Dortmund, Februar 2007, Los 444.
Der Prägeort dieses Münztyps vielfach diskutiert worden. Bror Emil Hildebrand vermutete eine Stadt in Deutschland, Hans Hildebrand - unterstützt von A.W. Stiernstedt - die Münzstätte der schwedischen Regierung in Riga, A. Platbàrzdis verwirft Riga und schlägt Erfurt vor, dem Hans-Jürgen Ulonska widerspricht, da Münzstätte in Erfurt während der fraglichen Jahre geschlossen war.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1005
Leopold I. 1831-1865. 5 Francs 1832, Bruxelles. Position B. 26.66 g. Morin 7 a. Dav. 50. Sehr selten in dieser Erhaltung / Very rare in this condition. FDC / Uncirculated. NGC MS64. Prachtvolle Erhaltung mit herrlicher Patina / Beautiful condition with magnificent patina.
; BELGIEN; KÖNIGREICH; diverse
; BELGIUM; KÖNIGREICH; misc


Exemplar der Auktion Künker 183, Osnabrück, März 2011, Los 1556 (dort als polierte Platte beschrieben).

Zusammen mit zwei weiteren das durch NGC zweithöchstbewertete Exemplar / Tied with two others for second finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1006
Leopold I. 1831-1865. 2 Francs 1834, Bruxelles. 10.04 g. Morin 16. Selten / Rare. Polierte Platte / Choice Proof. NGC PF66. Prachtexemplar / Cabinet piece.
; BELGIEN; KÖNIGREICH; diverse
; BELGIUM; KÖNIGREICH; misc


Exemplar der Auktion Hess-Divo 326, Zürich, Mai 2014, Los 409.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1007
Leopold I. 1831-1865. 1 Franc 1844, Bruxelles. 5.00 g. Morin 27. FDC / Uncirculated. NGC MS65. Prachtvolle Erhaltung mit herrlicher Patina / Beautiful condition with magnificent patina.
; BELGIEN; KÖNIGREICH; diverse
; BELGIUM; KÖNIGREICH; misc


Exemplar der Auktion WAG 36, Dortmund, Februar 2006, Los 3331.

Zusammen mit zwei weiteren das durch NGC zweithöchstbewertete Exemplar / Tied with two others for second finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1008
Leopold I. 1831-1865. 2 1/2 Francs 1848, Bruxelles. 12.54 g. Morin 46. FDC / Uncirculated. NGC MS66. Prachtexemplar / Cabinet piece.
; BELGIEN; KÖNIGREICH; diverse
; BELGIUM; KÖNIGREICH; misc


Exemplar der Auktion Künker 165, Osnabrück, März 2010, Los 35.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1009
Leopold I. 1831-1865. 25 Francs 1850, Bruxelles. 7.91 g. Morin 3. Schl. 12. Fr. 407 FDC / Uncirculated. NGC MS64. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; BELGIEN; KÖNIGREICH; diverse
; BELGIUM; KÖNIGREICH; misc


Exemplar der Auktion UBS 62, Basel, Januar 2005, Los 905.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1010
Leopold II. 1865-1909. 2 Francs 1866, Bruxelles. 10.03 g. Morin 157. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Polierte Platte / Choice Proof. NGC PF66. Prachtvolle Erhaltung mit herrlicher Patina / Beautiful condition with magnificent patina.
; BELGIEN; KÖNIGREICH; diverse
; BELGIUM; KÖNIGREICH; misc


Exemplar der Auktion Künker 278, Osnabrück, Juni 2016, Los 1027.

Zusammen mit einem weiteren das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Tied with one other for finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1011
Leopold II. 1865-1909. 1 Franc 1867, Bruxelles. 5.02 g. Morin 162. FDC / Uncirculated. NGC MS66. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; BELGIEN; KÖNIGREICH; diverse
; BELGIUM; KÖNIGREICH; misc


Exemplar der Auktion Künker 127, Osnabrück, Juni 2007, Los 4705.

Zusammen mit einem weiteren das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Tied with one other for finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1012
Jeanne et Wenceslas, 1355-1383. Pieter d'or o. J. (1375-1380), Louvain. 4.09 g. Delmonte 4. Fr. 11. Fast FDC / About uncirculated. NGC UNC Details OBV DAMAGE. Kleiner Kratzer auf der Vorderseite / Minor scratch on the obverse.
; BELGIEN; BRABANT, HERZOGTUM; diverse
; BELGIUM; BRABANT, HERZOGTUM; misc


Erworben aus dem Lager Künker, Osnabrück, 2003.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1013
Philipp IV. von Spanien, 1621-1665. Dreifacher Dukaton 1623, Antwerpen. 91.66 g. Delmonte ­ (zu 274 b). Dav. 4442. Sehr selten / Very rare. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU55. Feine Patina / Nicely toned.
Video; ; BELGIEN; BRABANT, HERZOGTUM; diverse
; BELGIUM; BRABANT, HERZOGTUM; misc


Exemplar der Auktion Künker 274, Osnabrück, März 2016, Los 2875.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1014
Philipp V. von Spanien, 1700-1712. Dukaton 1703, Antwerpen. 32.48 g. Delmonte 354 c (R1). Dav. 1707. Sehr selten in dieser Erhaltung / Very rare in this condition. Fast FDC / About uncirculated. NGC MS62.
; BELGIEN; BRABANT, HERZOGTUM; diverse
; BELGIUM; BRABANT, HERZOGTUM; misc


Exemplar der Auktion Künker 289, Osnabrück, März 2017, Los 2682.
Exemplar der Auktion Dr. Busso Peus Nachf. 390, Frankfurt a. M., Mai 2007, Los 136.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1015
Louis de Male, 1346-1384. Franc à pied o. J. Gent. 4.18 g. Delmonte 464 (R1). Fr. 161. Selten / Rare. FDC / Uncirculated. NGC MS64. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; BELGIEN; FLANDERN, GRAFSCHAFT; diverse
; BELGIUM; FLANDERN, GRAFSCHAFT; misc


Exemplar der Auktion Künker 87, Osnabrück, September 2003, Los 2009.

Zusammen mit einem weiteren das durch NGC zweithöchstbewertete Exemplar / Tied with one other for second finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1016
Louis de Male, 1346-1384. Heaume d'or o. J. Gent. 6.86 g. Delmonte 462 (R2). Fr. 159. Sehr selten / Very rare. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU55. Überdurchschnittlich gut ausgeprägt / Extraordinarily well struck.
Video; ; BELGIEN; FLANDERN, GRAFSCHAFT; diverse
; BELGIUM; FLANDERN, GRAFSCHAFT; misc


Exemplar der Auktion Künker 275, Osnabrück, März 2016, Los 4009.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1017
Louis de Male, 1346-1384. Cavalier d'or o. J. Gent. 3.85 g. Delmonte 458 (R2). Fr. 156. Fast FDC / About uncirculated. NGC UNC Details CLEANED. Leicht gereinigt / Slightly cleaned.
; BELGIEN; FLANDERN, GRAFSCHAFT; diverse
; BELGIUM; FLANDERN, GRAFSCHAFT; misc


Exemplar der Auktion Hess-Divo 296, Zürich, Mai 2003, Los 258.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1018
Charles II. 1655-1700. 8 Souverain d'or 1694, Brügge. 44.29 g. Delmonte 567 (R4). Fr. 229. Sehr selten / Very rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC AU58. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
Video; ; BELGIEN; FLANDERN, GRAFSCHAFT; diverse
; BELGIUM; FLANDERN, GRAFSCHAFT; misc


Exemplar der Auktion Münzen und Medaillen AG, Basel, Oktober 2004, Los 216.
Exemplar der Auktion J. Vinchon, Paris, November 1991, Los 264.

Zusammen mit einem weiteren das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Tied with one other for finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1019
Josef Klemens von Bayern, 1694-1723. Patagon 1716, Liège. 27.93 g. Delmonte 482. Chestret 663. Dav. 1581. Von grösster Seltenheit / Of the highest rarity. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU58. Feine Patina / Nicely toned.
Video; ; BELGIEN; LÜTTICH, BISTUM; diverse
; BELGIUM; LÜTTICH, BISTUM; misc


Exemplar der Auktion Numismatica Genevensis SA 12, Genf, November 2019, Los 523.
Exemplar der Sammlung Brand, Auktion Leu 70, Zürich, 1997, Los 7669.
Exemplar der Auktion Leo Hamburger, Frankfurt a. M., September 1921, Los 457.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1020
Maximilian Emanuel von Bayern, 1711-1714. Reichstaler nach burgundischem Fuss 1712, Namur. 27.98 g. Delmonte 364 (R4). Hahn 202 var. Wittelsbach 1708 var. Dav. 1271 A. Von grösster Seltenheit / Of the highest rarity. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS62 PL. Zwei übliche kleine Stempelfehler / Two usual small die flaws.
Video; ; BELGIEN; NAMUR, GRAFSCHAFT; diverse
; BELGIUM; NAMUR, GRAFSCHAFT; misc


Exemplar der Sammlung Köhlmoos, Auktion Münzen und Medaillen AG 91, Basel, März 2001, Los 11.
Exemplar der Sammlung Herbert Mader, Auktion Leu Numismatik AG 61, Zürich 1995, Los 348.
Exemplar der Auktion Partin 10, München 1981, Los 813.
Exemplar der Auktion Münzen und Medaillen AG 48, Basel 1973, Los 236.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1021
Carlos III. 1759-1788. 8 Reales 1774 JR, Potosi. 26.61 g. AC 1170. KM 55. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. FDC / Uncirculated. NGC MS65. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; BOLIVIEN; DIVERSE; diverse
; BOLIVIA; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 183, Osnabrück, März 2011, Los 2234.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1022
João V. 1706-1750. 20000 Reis 1726 M, Minas Gerais. 53.64 g. Gomes 38.03. KM 117. Fr. 33. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS62.
Video; ; BRASILIEN; DIVERSE; diverse
; BRAZIL; MISC; misc


Exemplar der Auktion Hess-Divo AG 318, Zürich, Oktober 2010, Los 1440.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1023
João V. 1706-1750. 12800 Reis 1731 M, Minas Gerais. 28.58 g. Gomes 61.05. KM 139. Fr. 55. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Fast FDC / About uncirculated. NGC MS63.
; BRASILIEN; DIVERSE; diverse
; BRAZIL; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 160, Osnabrück, September 2009, Los 4595.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1024
My bid     Starting price Withdrawn!  
Details
Lot 1025
Christian IV. 1588-1648. Speciesdaler 1597, Kopenhagen. Geprägt zur Hochzeit des Königs am 27. November 1597. Stempelschneider Nicolaus Schwabe. Münzmeister Gerd van Campen. 29.68 g. Hede 46. Sieg 96. Dav. 8234. Äusserst selten / Extremely rare. Vorzüglich / Extremely fine. NGC XF45. Hübsche Patina / Attractively toned.
Video; ; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 285, Berlin, Februar 2017, Los 7.
Exemplar der Sammlung Arne Andreasen, Auktion Bruun Rasmussen 868, Kopenhagen 2016, Los 65.
Exemplar der Sammlung Jens Hermann, Auktion Museumsbygningen, Kopenhagen 2004, Los 383.
Exemplar der Sammlung Adler Petersen, Auktion Kopenhagener Kunsthallen, Kopenhagen 1996, Los 3.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1026
Christian IV. 1588-1648. Mark 1617, Kopenhagen. Münzmeister Nicolaus Schwabe. 8.54 g. Hede 99 C. Sieg 68.3. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS62.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Meister & Sonntag 9, Stuttgart, Mai 2010, Los 351.

Zusammen mit drei weiteren das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Tied with three others for finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1027
Christian IV. 1588-1648. Goldgulden (Rhinsk Gylden) 1627, Kopenhagen. Münzmeister Nicolaus Schwabe. 3.21 g. Hede 29. Sieg 136.1. Fr. 43. Sehr seltener Jahrgang / Very rare date. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS61. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Bruun Rasmussen 897, Kopenhagen, November 2020, Los 35.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1028
Friedrich III. 1648-1670. Krone (4 Mark) 1659, Kopenhagen. Geprägt auf die Vereitelung der Eroberung Kopenhagens durch die Schweden am 11. Februar. Münzmeister Henrik Köhler. 22.21 g. Hede 100 A. Sieg 53.1. Dav. 3576. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU55.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 115, Osnabrück, September 2006, Los 954.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1029
Friedrich III. 1648-1670. 2 Dukaten 1662, Kopenhagen. Mit der Signatur IS (Johan Stichmann, Münzmeister in Kopenhagen, 1659-1662). 6.85 g. Hede 33 A. Sieg 131.1. Fr. 117. Äusserst selten / Extremely rare. Fast FDC / About uncirculated. NGC MS62. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
Video; ; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 256, Osnabrück, Oktober 2014, Los 6514.
Exemplar der Sammlung Holger Hede, Teil 1, Auktion Rasmussen/Ahlström, Kopenhagen 1988, Los 285.
Exemplar der Sammlung Graf Preben Bille-Brahe sowie (ab 1922) der Sammlung Lars Emil Bruun. Verkauft als Dublette, Auktion Holger Hede, Kopenhagen 1925, Los 2563.

Zusammen mit einem weiteren das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Tied with one other for finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1030
Friedrich III. 1648-1670. Speciesdaler 1667, Kopenhagen. Mit der Signatur FCH (Frederik Caspar Herbach, Münzmeister in Kopenhagen, 1664-1667). 28.93 g. Hede 75. Sieg 91. Dav. 3556. Sehr selten / Very rare. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU58. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Bruun Rasmussen 897, Kopenhagen, November 2020, Los 80.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1031
Friedrich III. 1648-1670. Dukat 1668, Kopenhagen. Mit der Signatur GK (Gotfred Krüger, Münzmeister in Kopenhagen, 1664-1680). 3.46 g. Hede 35. Sieg 125. Fr. 82. Äusserst selten / Extremely rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS61.
Video; ; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Bruun Rasmussen 897, Kopenhagen, November 2020, Los 74.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1032
Friedrich III. 1648-1670. 2 Speciesdaler 1669, Kopenhagen. Mit der Signatur GK (Gotfred Krüger, Münzmeister in Kopenhagen, 1664-1680). Mit Randschrift: .DOMINUS.PROVIDEBIT.ANNO.MDCLXIX. 56.97 g. Hede 81. Sieg 98. Dav. 3564. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU58. Feine Patina / Nicely toned.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 327, Osnabrück, Oktober 2019, Los 4152.

Zusammen mit einem weiteren das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Tied with one other for finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1033
Christian V. 1670-1699. Speciesdaler o. J. (1670), Kopenhagen. Münzmeister Gotfred Krüger. Mit Randschrift: PIETATE.ET.IUSTITIA.ANNO.MDCLXX. 28.60 g. Hede 61 A. Sieg 58.1. Dav. 3629. Äusserst selten / Extremely rare. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU55. Feine Patina / Nicely toned.
Video; ; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 285, Berlin, Februar 2017, Los 10.
Exemplar der Sammlung Marius Haunstrup, Auktion Dänische Numismatische Gesellschaft (DNF), Kopenhagen 1949, Los 661.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1034
Christian V. 1670-1699. 2 Dukaten 1691, Kopenhagen. Mit der Signatur CW (Christian Wineke, Münzmeister in Kopenhagen, 1690-1739). 6.95 g. Hede 27 B. Sieg 101. Fr. 154. Äusserst selten / Extremely rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS61.
Video; ; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Hess-Divo AG 295, Zürich, Mai 2003, Los 8.

Das durch NGC zweithöchstbewertete Exemplar / Second finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1035
Christian V. 1670-1699. Krone (4 Mark) 1693, Kopenhagen. Münzmeister Christian Wineke. Stempelschneider Anton Meybusch. 18.04 g. Hede 99 A. Sieg 51.1. Dav. 3648. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU58. Feine Patina / Nicely toned.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 291, Osnabrück, März 2017, Los 4292.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1036
Friedrich IV. 1699-1730. Dukat 1700, Kopenhagen. Münzmeister Christian Wineke. Stempelschneider Anton Meybusch. 3.45 g. Hede 6. Sieg 39. Fr. 230. Selten / Rare. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU Details. Vorderseite leicht gereinigt / Obverse slightly cleaned.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 125, Osnabrück, Juni 2007, Los 95.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1037
Friedrich IV. 1699-1730. Speciesdaler 1704, Kopenhagen. Münzmeister Christian Wineke. Stempelschneider Anton Meybusch. Mit Randschrift: *DOMINUS MIHI ADIUTOR ANNO REGNI QUINTO. 28.74 g. Hede 34 A. Sieg 24.1. Dav. 1288. Sehr selten / Very rare. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU58.
Video; ; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Sammlung Zentini, Auktion Künker 261, Osnabrück, März 2015, Los 4078.

Das durch NGC zweithöchstbewertete Exemplar / Second finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1038
Friedrich IV. 1699-1730. Kronerigsdaler (6 Mark) 1704, Kopenhagen. Rejsedaler. Auf seine Reise nach Dänemark und Norwegen. Münzmeister Christian Wineke. Stempelschneider Anton Meybusch. Mit FREDERIC IV und 6 - M. 27.03 g. Hede 38. Sieg 23.2. Dav. 1289. Äusserst seltene Erhaltung / Extremely rare condition. FDC / Uncirculated. NGC MS65. Prachtexemplar mit feinem Prägeglanz / Cabinet piece with nice mint luster.
Video; ; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Oslo Myntgalleri 19, Oslo, September 2020, Los 117.
Exemplar der Auktion Oslo Mynthandel AS 59, Oslo, November 2007, Los 616.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1039
Friedrich IV. 1699-1730. Dukat 1709, Kopenhagen. Münzmeister Christian Wineke. Stempelschneider Anton Meybusch. 3.46 g. Hede 16 A. Sieg 45.1. Fr. 224. Sehr selten / Very rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS61.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 291, Osnabrück, März 2017, Los 4336.
Exemplar der Sammlung Poul Henning Knudsen IX, Auktion Bruun Rasmussen 829, Kopenhagen 2012, Los 179.
Exemplar der Sammlung Adler Pedersen, Auktion Kunsthallen, Kopenhagen 1996, Los 129.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1040
Christian VI. 1730-1746. Krone (4 Mark) 1731, Kopenhagen. Grosse Krone. Mit der Signatur CW (Christian Wineke, Münzmeister in Kopenhagen, 1690-1739). 22.34 g. Hede 4. Sieg 5.2. Dav. 1294. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS62. Überdurchschnittliche Erhaltung / Extraordinary condition.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion WAG 20, Dortmund, September 2011, Los 257.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1041
Christian VI. 1730-1746. Dukat 1732, Kopenhagen. Münzmeister Christian Wineke. 3.46 g. Hede 2. Sieg 8. Fr. 249. Äusserst selten / Extremely rare. Fast FDC / About uncirculated. NGC MS62. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Hess-Divo 300, Zürich, Oktober 2004, Los 1159.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1042
Friedrich V. 1746-1766. 1 Krone 1747, Kopenhagen. Münzmeister Christian Wineke. Mit Randschrift: TIL ZIER OG FORSUAR. 18.06 g. Hede 29 B. Sieg 11. Dav. 1300 A. Selten / Rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS61.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 271, Berlin, Februar 2016, Los 480.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1043
Friedrich V. 1746-1766. 1 Krone 1747, Kopenhagen. Mit der Signatur A (Magnus Gustavus Arbien, Stempelschneider in Kopenhagen). Münzmeister Christian Wineke. Ohne Randschrift. 17.96 g. Hede 29 A. Sieg 9. Dav. 1300. Selten, besonders in dieser Erhaltung / Rare, especially in this condition. FDC / Uncirculated. NGC MS64. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 113, Osnabrück, Juni 2006, Los 2050.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1044
Friedrich V. 1746-1766. Dukat 1758, Kopenhagen. Mit den Signaturen VH und A (Peter Nicolai van Hauen, Münzmeister in Kopenhagen, 1671-1764, und Magnus Gustavus Arbien, Stempelschneider in Kopenhagen). 3.48 g. Hede 21. Sieg 42. Fr. 261. Sehr selten / Very rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC UNC Details. Kleine Reparaturstelle auf der Rückseite / Minor repair mark on the reverse.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 91, Osnabrück, März 2004, Los 7511.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1045
Friedrich V. 1746-1766. Speciesdaler 1764, Kopenhagen. Mit den Signaturen HSK und DIA (Hans Schierven Knoph, Münzmeister in Kopenhagen, 1761-1788, und Daniel Jensen Adzer, Stempelschneider in Kopenhagen). 28.95 g. Hede 27 B. Sieg 18.2. Dav. 1302. Selten / Rare. FDC / Uncirculated. NGC MS64. Prachtexemplar / Cabinet piece.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 201, Berlin, Februar 2012, Los 239.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1046
Christian VII. 1766-1808. Speciesdaler 1769, Rethwisch. Mit den Signaturen HSK und B (Hans Schierven Knoph, Münzmeister in Rethwisch, 1768-1769, und Johann Ephraim Bauert, Stempelschneider in Kopenhagen). 28.92 g. Hede 7. Sieg 35. Dav. 1305. Von grösster Seltenheit. Nur 51 Exemplare geprägt / Of the highest rarity. Only 51 pieces struck. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. NGC MS62. Feine Patina / Nicely toned.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Sammlung Ottar Ertzeid, Auktion Künker 291, Osnabrück, März 2017, Los 4791.
Exemplar der Sammlung Hans Otto Harck I (1912-1987), Auktion Thomas Høiland 127, Kopenhagen 2008, Los 591.
Exemplar der Auktion Künker 180, Berlin, Januar 2011, Los 367.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1047
Christian VII. 1766-1808. 1 Christian d'or o. J. (1771), Altona. Mit der Signatur W (Johan Henrik Wolff, Stempelschneider in Altona 1771-1788). Münzmeister C. H. Lyng. 6.66 g. Hede 5 A. Sieg 30.1. Fr. 279. Sehr selten. Nur 207 Exemplare geprägt / Very rare. Only 207 pieces struck. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. NGC AU58.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 87, Osnabrück, September 2003, Los 2686.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1048
Christian VII. 1766-1808. Speciesdaler (60 Schilling) 1787, Altona. Mit den Signaturen MF und B (Michael Flor, Münzmeister in Altona, 1786-1816, und J. E. Bauert, Stempelschneider in Altona). 28.89 g. Hede 39 A. Sieg 45.1. Dav. 1311. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Fast FDC / About uncirculated. NGC MS63. Prachtexemplar / Cabinet piece.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 271, Berlin, Februar 2016, Los 369.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1049
Christian VII. 1766-1808. Rigsdaler 1788, Altona. Geprägt nach dem Kurantfuss. Sogenannter Rejsedaler, geprägt auf seine Reise nach Norwegen. Mit den Signaturen MF und DIA (Michael Flor, Münzmeister in Altona 1787-1816, und Daniel Jensen Adzer, Stempelschneider in Altona). 23.60 g. Hede 25. Sieg 19. Thesen 1 (dort Münzstätte Kopenhagen). Dav. 1312. Selten, besonders in dieser Erhaltung / Rare, especially in this condition. Fast FDC / About uncirculated. NGC MS62+.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Bruun Rasmussen 897, Kopenhagen, November 2020, Los 196.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Lot 1050
Friedrich VI. 1808-1839. Rigsbankdaler (1/2 Speciestaler) 1819, Altona. Mit den Signaturen FF und IC (Johan Friedrich Freund, Münzmeister in Altona, 1819-1842, und Johannes Conradsen, Stempelschneider in Kopenhagen). 14.41 g. Hede 24 E. Sieg 26.5. Sehr selten in dieser Erhaltung / Very rare in this condition. FDC / Uncirculated. NGC MS63. Prachtvolle Erhaltung mit herrlicher Patina / Beautiful condition with magnificent patina.
; DÄNEMARK; DIVERSE; diverse
; DENMARK; MISC; misc


Exemplar der Auktion Künker 113, Osnabrück, Juni 2006, Los 4091.

Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
Result My bid     Starting price
Details
Page 1 of 7 (301 Lots total)