Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auktionskatalog (vergangene Auktion)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Kaufpreis (ohne Aufgeld):Mein GebotStartpreisKaufpreis

SINCONA Auktion 51 (3/3)  -  24.10.2018 13:30
Schweizer Münzen und Medaillen, Schützentaler und -medaillen

# 1–20 von 766

SCHWEIZ | Kelten | diverse

Los 4001
Stater o. J. Lockenkopf mit Lorbeerkranz und Stirnlocke nach rechts. Rv. Biga nach links; oben Wagenlenker mit Stab. Als Beizeichen ein Speichenrad jeweils unter dem Pferdeschwanz wie auch in der Mitte unter den Pferden zwischen den Beinen.
7.31 g. HMZ 1-6. Sehr selten / Very rare. Fast sehr schön / About very fine.
; SCHWEIZ; KELTEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details

SCHWEIZ | Aargau | Laufenburg/Rheinau

Los 4002
Vierzipfliger Pfennig o. J. (14. Jhdt.). Nach links steigender Löwe mit Schwanenkopf.
0.27 g. HMZ 1-124a. Sehr selten / Very rare. Vorzüglich / Extremely fine. Leicht gereinigt / Slightly cleaned.
; SCHWEIZ; AARGAU; Laufenburg/Rheinau




Dieses Los unterliegt bei Auslieferung in der Schweiz der Margenbesteuerung gemäss MWSTG 24a (22.5% Aufgeld inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

When delivered in Switzerland, this lot is subject to the margin taxation scheme in accordance with article 24a of the Federal Act on Value Added Tax (22.5% buyer’s premium incl. statutory VAT)
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details

SCHWEIZ | Aargau | Muri, Abtei

Los 4003
5 Dukaten 1720. Silberabschlag.
18.21 g. Richter (Proben) 1-2. Sehr selten / Very rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. Überdurchschnittliche Erhaltung / Extraordinary condition.
; SCHWEIZ; AARGAU; Muri, Abtei
Mein Gebot     Startpreis
Details

SCHWEIZ | Aargau | Zofingen

Los 4004
Diverse Regenten. Runder Pfennig o. J. (15. Jhdt.). Kleine Sammlung von Imitationen (oder spätere Abschläge von den Originalstempen?). Viele Stempelvarianten. Inklusive einer Goldprägung. Total 9 Exemplare.
4.50 g. HMZ vgl. 1-163, 1-169, 1-170 & 1-172. Sehr selten / Very rare. Meist vorzüglich-FDC / Mostly extremely fine-uncirculated.
; SCHWEIZ; AARGAU; Zofingen
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details

SCHWEIZ | Aargau | Kanton Aargau

Los 4005
4 Franken 1812, Bern.
29.30 g. D.T. 189. HMZ 2-19a. Selten. Nur 2527 Exemplare geprägt / Rare. Only 2527 pieces struck. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. Feine Patina / Nice toning.
; SCHWEIZ; AARGAU; Kanton Aargau
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4006
Lot 1826-1831. 5 Batzen 1826, Halbbatzen 1829 & Kreuzer 1831.
7.37 g. Fast FDC / About uncirculated.
; SCHWEIZ; AARGAU; Kanton Aargau
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details

SCHWEIZ | Appenzell Ausserrhoden | diverse

Los 4007
Halbfranken 1809.
4.49 g. D.T. 157. HMZ 2-30a. Sehr schön-vorzüglich / Very fine-extremely fine. Kleiner Schrötlingsfehler / Minor flan defect.
; SCHWEIZ; APPENZELL AUSSERRHODEN; diverse
Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4008
4 Franken 1816. 29.04 g. D.T. 155. HMZ 2-28b. Fast FDC / About uncirculated.
; SCHWEIZ; APPENZELL AUSSERRHODEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details

SCHWEIZ | Appenzell Innerrhoden | diverse

Los 4009
9 Batzen 1738. Gebogene Schrift.
8.70 g. D.T. 782. HMZ 2-36a. Sehr selten / Very rare. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4010
Pfennig o. J. (18. Jhdt.). Bär nach links.
0.23 g. D.T. 803b. HMZ 2-47a. Selten / Rare. Vorzüglich / Extremely fine.
; SCHWEIZ; APPENZELL INNERRHODEN; diverse




Dieses Los unterliegt bei Auslieferung in der Schweiz der Margenbesteuerung gemäss MWSTG 24a (22.5% Aufgeld inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

When delivered in Switzerland, this lot is subject to the margin taxation scheme in accordance with article 24a of the Federal Act on Value Added Tax (22.5% buyer’s premium incl. statutory VAT)
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details

SCHWEIZ | Basel | Reichsmünzstätte Basel

Los 4011
Albrecht II. König, 1438-1439. Goldgulden o. J. 3.43 g. Winterstein 67. Fr. HMZ 2-49d. Selten / Rare. Gutes sehr schön / Good very fine.
; SCHWEIZ; BASEL; Reichsmünzstätte Basel
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4012
Friedrich, Kaiser (1452-1490). Goldgulden o. J. 3.28 g. Winterstein 146. Fr. HMZ 2-49h. Gutes sehr schön / Good very fine.
; SCHWEIZ; BASEL; Reichsmünzstätte Basel
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details

SCHWEIZ | Basel | Stadt und Kanton Basel

Los 4013
Halber Guldentaler 1573.
11.40 g. Winterstein (Taler) 422. HMZ 2-62j. Sehr selten / Very rare. Schön / Fine. Korrodiert / Corroded.
; SCHWEIZ; BASEL; Stadt und Kanton Basel
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4014
Rappen o. J. (16. Jhdt.). Goldabschlag.
0.38 g. Richter (Proben) 1-38 (dieses Exemplar). Äusserst selten / Extremely rare. Vorzüglich / Extremely fine. Kleiner Schrötlingsfehler / Minor flan defect.
; SCHWEIZ; BASEL; Stadt und Kanton Basel
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4015
Doppeltaler o. J. Im Zentrum Baselstab in rundem Schild, umgeben von acht Vogteiwappen in geschweiften Schildchen, in der Mitte oben beginnend: Farnsburg, Homberg, Münchenstein, Pratteln, Riehen, Ramstein, Liestal und Waldenburg, zwischen den Wappen je eine Lilienverzierung. Rv. Nimbierter Doppeladler.
59.17 g. Winterstein 10. D.T. 1328. HMZ 2-77a. Selten / Rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated. Prachtvolle Erhaltung mit herrlicher Patina / Beautiful condition with magnificent patina.
; SCHWEIZ; BASEL; Stadt und Kanton Basel
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4016
Taler o. J. (um 1690).
28.20 g. D.T. 1342. Winterstein 124. HMZ 2-78c. Selten in dieser Erhaltung / Rare in this condition. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated.
; SCHWEIZ; BASEL; Stadt und Kanton Basel
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4017
Taler 1694.
27.57 g. Winterstein 107. D.T. 1340. HMZ 2-80j. Selten / Rare. Sehr schön-vorzüglich / Very fine-extremely fine.
; SCHWEIZ; BASEL; Stadt und Kanton Basel


Exemplar der Auktion UBS 58, Basel 2004, Los 668.
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4018
Assis 1698. Späterer Prägung in Silber (Jezler?).
2.55 g. Sehr selten / Very rare. Sehr schön-vorzüglich / Very fine-extremely fine.
; SCHWEIZ; BASEL; Stadt und Kanton Basel
Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4019
Taler 1741. Randschrift: CONCORDIA FIRMAT VIRES zwischen Verzierungen.
27.37 g. Winterstein (Taler) 109. D.T.743. HMZ 2-99d. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. Feine Patina / Nice toning. Leicht justiert / Minor adjustment marks.
; SCHWEIZ; BASEL; Stadt und Kanton Basel
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details
Los 4020
Halbdukat o. J. (um 1770). Stempel von Johann Ulrich Samson. Basilisk mit ovalem Stadtwappen, darunter Signatur S. Rv. Wertangabe mit Schrift im Fünfpass.
1.68 g. D.T. 491. HMZ 2-96a. Fr. 49. Sehr selten / Very rare. Gutes sehr schön / Good very fine. Schrötlingsfehler und Henkelspur / Flan defect and minor mount mark.
; SCHWEIZ; BASEL; Stadt und Kanton Basel
Zuschlag Mein Gebot     Startpreis
Details