Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction catalogue (past auction)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting bidResult / Starting bidResult / Purchase price
(w/o premium):
My bidStarting pricePrice

SINCONA Auction 77 (1/4)  -  18.05.2022 09:00
World Coins and Medals (Islamic Coins - Hongkong, 2001-2424)

Page 1 of 3 (50 Lots total)
Lot 2008
Muhammad V. 1909-1914. Goldmedaille o. J. Imitation der 4 Dukaten von Österreich von 1914. Belorbeertes Portrait nach rechts. AEDALLION . F . O .RECYPTIAN LADIESM. Rv. Gekrönter Doppeladler mit Schwert und Reichsapfel in den Krallen und mehrfeldigem Wappen auf der Brust. Unten ( 4 ). 980 UNEMPLOY . MONEY . - CRESCENT AND STAR G 1914 . Fein geriffelter Rand. 7.74 g. Vorzüglich / Extremely fine. Gewellt / Wavy flan.
; ÄGYPTEN; DIVERSE; diverse
; EGYPT; MISC; misc




Dieses Los unterliegt bei Auslieferung in der Schweiz der Margenbesteuerung gemäss MWSTG 24a (22.5% Aufgeld inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

When delivered in Switzerland, this lot is subject to the margin taxation scheme in accordance with article 24a of the Federal Act on Value Added Tax (22.5% buyer’s premium incl. statutory VAT)
My bid     Starting price
Details
Lot 2019
Zogu I. Präsident 1925-1928, König 1928-1939. 100 Franga Ari 1938 R, Rom. Auf sein 10-jähriges Regierungsjubiläum. 32.26 g. Mont. 22. Schl. 32. Fr. 15. Selten. Nur 550 Exemplare geprägt / Rare. Only 550 pieces struck. NGC MS62 PL. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; ALBANIEN; DIVERSE; diverse
; ALBANIA; MISC; misc
My bid     Starting price
Details
Lot 2027
Karl X. Gustav, 1654-1660. Taler 1658, Elbing. 28.06 g. Delzanno 82 (dieses Exemplar). AAJ 51. Dav. 4569. Von grösster Seltenheit. Einziges bekanntes Exemplar im Handel / Of the highest rarity. The only known specimen to date in private hands. Sehr schön / Very fine. Felder und Rand überarbeitet / Fields and edge tooled.
Video; ; BALTIKUM; ELBING; Städtische Münzstätte unter Schweden
; BALTIC STATES; ELBING; Städtische Münzstätte unter Schweden


Exemplar der Auktion Myntauktioner i Sverige AB 30, Stockholm, März 2019, Los 294.
Exemplar der Auktion Antykwariat Numizmatyczny - Michal Niemczyk 17, Warschau, Oktober 2018, Los 201 (dort mit Henkelspur, 28.12 g).
My bid     Starting price
Details
Lot 2046
Niederländische Vereinigte Ostindische Companie. Stuiver o. J. (1660-1720). Beidseitig Wert in einfachem Kranz. 1/4 Stuiver o. J. Beidseitig Wert in einfachem Kranz. KM 19.3, 17 var. Schön-sehr schön / Fine-very fine. (2)
; CEYLON; KOLONIALPRÄGUNGEN; Niederländische Kolonie
; CEYLON; KOLONIALPRÄGUNGEN; Niederländische Kolonie




Dieses Los unterliegt bei Auslieferung in der Schweiz der Margenbesteuerung gemäss MWSTG 24a (22.5% Aufgeld inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

When delivered in Switzerland, this lot is subject to the margin taxation scheme in accordance with article 24a of the Federal Act on Value Added Tax (22.5% buyer’s premium incl. statutory VAT)
My bid     Starting price
Details
Lot 2054
Niederländische Vereinigte Ostindische Companie. Stuiver 1794, Colombo. C über VOC. Rv. In drei Zeilen I / STUIVER / 1794. 13.20 g. KM 26. Sehr schön / Very fine.
; CEYLON; KOLONIALPRÄGUNGEN; Niederländische Kolonie
; CEYLON; KOLONIALPRÄGUNGEN; Niederländische Kolonie




Dieses Los unterliegt bei Auslieferung in der Schweiz der Margenbesteuerung gemäss MWSTG 24a (22.5% Aufgeld inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

When delivered in Switzerland, this lot is subject to the margin taxation scheme in accordance with article 24a of the Federal Act on Value Added Tax (22.5% buyer’s premium incl. statutory VAT)
My bid     Starting price
Details
Lot 2078
Yunnan Provinz. Half Dollar (50 Cents) o. J. (1911-1915), Kunming mint. Lot von 3 Exemplaren. L&M-422. Unterschiedlich erhalten / Various conditions. (3)
; CHINA; KAISERREICH; diverse
; CHINA; EMPIRE; misc
My bid     Starting price
Details
Lot 2086
Japanese Occupation. Chiao Year 32 (1943). 0.93 g. KM 525. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated.
; CHINA; PROVISIONAL GOVERNMENT; diverse
; CHINA; PROVISIONAL GOVERNMENT; misc




Dieses Los unterliegt bei Auslieferung in der Schweiz der Margenbesteuerung gemäss MWSTG 24a (22.5% Aufgeld inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

When delivered in Switzerland, this lot is subject to the margin taxation scheme in accordance with article 24a of the Federal Act on Value Added Tax (22.5% buyer’s premium incl. statutory VAT)
My bid     Starting price
Details
Lot 2100
100 Yuan 1991. Olympiade in Albertville. Eislaufpaar / Figure skating. 10.41 g. KM 282. Nur 5'000 Exemplare geprägt / Only 5,000 pieces struck. Polierte Platte / Choice Proof. Im Originaletui / In original box.
; CHINA; VOLKSREPUBLIK; diverse
; CHINA; VOLKSREPUBLIK; misc




Dieses Los unterliegt bei Auslieferung in der Schweiz der Margenbesteuerung gemäss MWSTG 24a (22.5% Aufgeld inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer)

When delivered in Switzerland, this lot is subject to the margin taxation scheme in accordance with article 24a of the Federal Act on Value Added Tax (22.5% buyer’s premium incl. statutory VAT)
My bid     Starting price
Details
Lot 2128
Maximilian III. Joseph, 1745-1777. Konventionstaler 1767, Amberg. 27.93 g. Hahn 331. Vorzüglich / Extremely fine. Minimal justiert / Minimal adjustment marks.
; DEUTSCHLAND; BAYERN, HERZOGTUM, SEIT 1623 KURFÜRSTENTUM, SEIT 1806 KÖNIGREICH; diverse
; GERMANY; BAVARIA; misc
My bid     Starting price
Details
Lot 2132
Maximilian IV. (I.) Joseph, 1799-1825. Konventionstaler 1818, München. Auf die Verfassung. 27.96 g. Kahnt 69. Dav. 553. Sehr schön-vorzüglich / Very fine-extremely fine.
; DEUTSCHLAND; BAYERN, HERZOGTUM, SEIT 1623 KURFÜRSTENTUM, SEIT 1806 KÖNIGREICH; diverse
; GERMANY; BAVARIA; misc
My bid     Starting price
Details
Lot 2147
Berlin, Stadt. Bronzemedaille o. J. (um 1825). Einseitiger hohler Bronzeguss auf Karl Asmund Rudolphi (geb. 1771, gest. 1832). Stempel von L. Poschil. Brustbild mit Ordensdekoration nach links. 87.7 mm. 78.72 g. Slg. Brettauer 1001. Vorzüglich / Extremely fine.
; DEUTSCHLAND; BRANDENBURG-PREUSSEN, MARKGRAFSCHAFT, 1417 KURFÜRSTENTUM, 1701 KÖNIGREICH; Städte in Brandenburg-Preussen
; GERMANY; BRANDENBURG / PRUSSIA; Städte in Brandenburg-Preussen


Rudolphi war schwedischer Mediziner. Als Direktor für Anatomie ging er an die neu gegründete Universität Berlin. Zunächst sammelte er Kupferstiche mit den Bildnissen von Ärzten, später Medaillen auf Ärzte und Personen. Seine Sammlung umfasste mehr als 9300 Medaillen.
My bid     Starting price
Details
Lot 2152
1/2 Taler 1796, München. Cahn 150. Sehr selten in dieser Erhaltung / Very rare in this condition. NGC MS63. Prachtvolle Erhaltung / Magnificent condition.
; DEUTSCHLAND; EICHSTÄTT, BISTUM; diverse
; GERMANY; EICHSTÄTT, BISTUM; misc
My bid     Starting price
Details
Lot 2158
Vierer o. J. (15. Jahrhundert), Freiburg. +MO' ° FRIBUR' ° IN | BRISGOV' ° , Wappen. Rv. | SALVE ° REGINA ° MISERE' , Wappen. 0.67 g. Berstett 136 (?) als Heller. Sehr selten in dieser Erhaltung / Very rare in this condition. Gutes vorzüglich / Good extremely fine. Übliche Prägeschwäche / With the usual weak strike.
; DEUTSCHLAND; FREIBURG IM BREISGAU; Stadt
; GERMANY; FREIBURG IM BREISGAU; Stadt
My bid     Starting price
Details
Lot 2162
Ludwig I. 1806-1830. 5 Gulden 1826, Darmstadt. Schl. 445. Divo/S. 119. Fr. 1230. Sehr selten. Nur 1'700 Exemplare geprägt / Very rare. Only 1,700 pieces struck. NGC MS65. Prachtexemplar / Cabinet piece.
Video; ; DEUTSCHLAND; HESSEN-DARMSTADT, LANDGRAFSCHAFT, AB 1806 GROSSHERZOGTUM; diverse
; GERMANY; HESSEN-DARMSTADT, LANDGRAFSCHAFT, AB 1806 GROSSHERZOGTUM; misc


Das durch NGC höchstbewertete Exemplar / Finest certified by NGC.
My bid     Starting price
Details
Lot 2163
Rupert II. von Bodman, 1678-1728. Dukat 1692, Augsburg. 3.44 g. Haertle 209. Forster 429. Fr. 1423. Äusserst selten / Extremely rare. Sehr schön-vorzüglich / Very fine-extremely fine.
; DEUTSCHLAND; KEMPTEN, ABTEI; diverse
; GERMANY; KEMPTEN, ABTEI; misc
My bid     Starting price
Details
Lot 2164
Etschkreuzer / Radkreuzer o. J. (um 1535), Kempten. Mit Titel von Karl V. Kleines spanisches Wappen mit K in Umschrift auf Avers. 0.81 g. Nau 74. Haertle 1355ff. Selten / Rare. Schön-sehr schön / Fine-very fine. Leichte Prägeschwächen / Slightly weakly struck.
; DEUTSCHLAND; KEMPTEN, STADT; diverse
; GERMANY; KEMPTEN, STADT; misc
My bid     Starting price
Details
Lot 2168
Johann Ludwig Vollrath, 1730-1790. Dukat 1771, Wertheim. 3.48 g. Wibel 127. Fr. 1465. Von grösster Seltenheit / Of the highest rarity. Gutes vorzüglich / Good extremely fine.
Video; ; DEUTSCHLAND; LÖWENSTEIN; Löwenstein-Wertheim
; GERMANY; LÖWENSTEIN; Löwenstein-Wertheim
My bid     Starting price
Details
Lot 2173
Adolph, 1839-1866. Gulden 1844, Wiesbaden. AKS 65. J. 49. PCGS MS65+. Prachtexemplar / Cabinet piece.
; DEUTSCHLAND; NASSAU, HERZOGTUM; diverse
; GERMANY; NASSAU, HERZOGTUM; misc


Das durch PCGS höchstbewertete Exemplar / Finest certified by PCGS.
My bid     Starting price
Details
Lot 2177
Reichsguldiner 1573. Titel Maximilians II. 24.61 g. Kellner 142. Dav. 82. Sehr selten in dieser Erhaltung / Very rare in this condition. Gutes vorzüglich / Good extremely fine.
; DEUTSCHLAND; NÜRNBERG, STADT; diverse
; GERMANY; NURNBERG, CITY; misc
My bid     Starting price
Details
Lot 2181
Dukat 1712. Die Jahreszahl als Chronogramm. Auf die Huldigung der Stadt. Mit Titel Karls VI. Mit der Signatur G F N° (Münzmeister Georg Friedrich, Münzmeister in Nürnberg). 3.44 g. Kellner 76. Fr. 1900. Selten / Rare. Vorzüglich-FDC / Extremely fine-uncirculated.
; DEUTSCHLAND; NÜRNBERG, STADT; diverse
; GERMANY; NURNBERG, CITY; misc
My bid     Starting price
Details
Page 1 of 3 (50 Lots total)